Westlicher Schärengarten

Der westliche Schärengarten von Schweden liegt größtenteils vor der Stadt Göteborg. Malerische Landschaften, charmante Orte und felsige Klippen laden zum Wandern und Relaxen ein.


Es sind nur rund 20 km mit dem Auto, um den nördlichen Teil des Schärengartens mit den Inseln Öckerö, Hönö, Fötö, Hälsö und Bohus-Björkö zu erreichen. Von Göteborg zuerst in Richtung Halbinsel Hinsingen fahren, dann weiter auf der Straße 155 bis zum Fährhafen Lilla Varholmen in Hjuvik. Diese kleinen Inseln sind mit der Passagier-/Autofähre zu erreichen, die im 10 - 30 Minutentakt ablegen - je nach Tageszeit -. Entgelte entstehen nicht.

Der südliche Teil des Schärengartens mit den Inseln Asperö, Brännö, Styrsö, Vrångö kann von Göteborg aus mit der Staßenbahnlinie Nr. 11 Saltholmen angefahren werden. Von der Endstation aus steht eine Fähre, die auf den einzelnen Inseln anlegt zur Weiterfahrt bereit. Hinweis: Diese Inseln sind autofrei.

Generell verkehren die Fähren ganzjährig und täglich.

Info
Schweden | Westlicher Schärengarten
Eingeordnet unter "Ausflüge und Touren"
geschrieben von Nicole
am 01.11.2006
Geocodes

Mehr zum Thema Ausflüge und Touren
15 Most Amazing Weekend Holiday Destinations Near Chandigarh
Lim Fjord
Nationalpark Plitvitzer Seen
Wildgehege Moritzburg
Leuchtturm Darßer Ort
Halbinsel Zapata mit Naturpark Montemar
Secret Heavens-Assos
Zurück zur Übersicht

Bitte bestätigen Sie...

Close