Pinar del Río

Pinar del Río ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und liegt im Westen Kubas etwa 150 Kilometer von der Hauptstadt Havanna entfernt. Sie hat 139.336 Einwohner (Volkszählung 2002) und liegt am Fluss Río Guamá (Auf der Karte ist da ein Fluss eingezeichnet, aber seit der Abholzung der Wälder ist er zu einem kaum fließenden Abwasserkanal geworden.) auf einer Höhe von 60 Metern NN. Pinar del Río ist die „Tabakhauptstadt“ Kubas. Circa 80 Prozent der Gesamtproduktion des Landes stammen aus dieser Gegend. Ferner stellt das Elektronikkombinat Ernesto Che Guevara hier exportfähige Solarmodule her.

Der Ort wurde 1669 als „Nueva Filipina“ gegründet. Aufgrund der umgebenden Pinienwälder und des nahegelegenen Flusses Río Guamá wurde der Name später in „Pinar del Río“ („Pinien am Fluss“) umbenannt. Davor lebten in dieser Region Ureinwohner vom Stamm der Guanahatabeyes, die jedoch ausgerottet wurden. Die Stadt wuchs schnell, weil der kubanische Tabak sehr gefragt war. Trotzdem war Pinar del Río kurz nach der Revolution die ärmste Region Kubas. Mittlerweile hat sich das jedoch geändert, nicht zuletzt wegen der verhältnismäßig guten Infrastruktur: nach der Revolution wurde Pinar del Río an die kubanische Westostautobahn („autopista“) angeschlossen, außerdem existiert eine Bahnanbindung und ein Flughafen. Heute gilt Pinar del Río als die wohlhabendste Region Kubas.

Im Jahre 1896 wurde die Stadt von General Antonio Maceo besetzt. Dies war einer der Gründe für die Beteiligung der USA am Unabhängigkeitskrieg, da diese ein unabhängiges Kuba verhindern wollte. Während der Kubakrise spielte die Region um Pinar del Río erneut eine Rolle, da hier der größte Teil der sowjetischen Raketen stationiert war.

Info
Kuba | Pinar del Rio

geschrieben von katha
am 16.07.2008
Geocodes

Mehr zum Thema Kuba
BLAU Costa Verde
Playa Guardalavaca
Inlandsflüge
Flexi-Drive von AvenTOURa
Allgemeines über Kuba
Schweinebucht mit Playa Girón und Playa Larga
Halbinsel Zapata mit Naturpark Montemar
Zurück zur Übersicht

Bitte bestätigen Sie...

Close