Casa Particulares

Casas Particulares, privat vermietete Wohnungen und Zimmer, gibt es auf Kuba erst seit wenigen Jahren. Die Eigentümer bezahlen dafür hohe Steuern (100 - 250 US$/Monat) und sind um das Wohlergehen Ihrer Gäste meist sehr besorgt. Häufig wird Frühstück oder andere Verpflegung mit angeboten. Bei den offiziellen "Casas Particulares", die durch Regierungsaufkleber gekennzeichnet sind, müssen Ihre Daten in einen Meldebogen eingetragen werden, die Preise liegen - je nach Lage - in etwa zwischen US$ 15,- (Zimmer) und US$ 40,- (Wohnung) je Nacht. Diese relativ hohen Preise sind in den hohen Steuern begründet, die der Eigentümer in jedem Fall, auch wenn nichts vermietet werden konnte, bezahlen muß. Wird eine Privatunterkunft über einen längeren Zeitraum angemietet, können die Preise niedriger liegen.

Eine Auswahl von "Casas Particulares" kann man via Internet schon ab Deutschland reservieren. Es ist auf Kuba relativ einfach, Wohnungen/Zimmer zu mieten, da man häufig daraufhin von Kubanern angesprochen wird, die die eigene - oder die Wohnung eines Bekannten an Sie vermieten möchten. Achtet immer darauf, in offiziellen Privatunterkünften (gekennzeichnet durch einen Aufkleber mit dem Motiv s.o.) untergebracht zu werden, da nur hier die Sicherheit besteht, nicht übers Ohr gehauen bzw. beraubt zu werden.

http://casaparticularcuba.org
http://www.casaparticular.info

Mein Tip:
Eignet sich besonders für Leute mit Spanischkenntnissen. Man lernt, wie die Leute leben, denken und ticken, da man mitten in der Familie ist. Im Vergleich zu den Hotels, die IMMER staatlich sind, kann man hier deutlich besser und billiger unterkommen. Auch ist das Essen erheblich besser und frisch.

Info
Kuba
Eingeordnet unter "Übernachten"
geschrieben von katha
am 17.07.2008
Geocodes

Mehr zum Thema Übernachten
Hotel Sport ****
Kamp Slapic *****
Naturist Camping Politin***
Camping Ježevac***
PZA kamp Polje
Kamp Dolenjske Toplice ***
Autokamp Korana
Zurück zur Übersicht

Bitte bestätigen Sie...

Close