Autokamp Korana

Dieser große Campingplatz an der nördlichen Grenze des Nationalparks Plitvitzer Seen ist der am häufigsten von Besuchern des Nationalparks angefahrene Campingplatz.

Es gibt zahlreiche Stellplätze im parkähnlichen Gelände, aber auch ein paar Hartplätze, die scheinbar (trotz der gleisenden Sonne) von vielen Wohnmobilisten am liebsten benutzt werden...

Auf dem Gelände gibt es ein Infogebäude der Nationalparkverwaltung und es fahren täglich Shuttlebusse zum Nationalpark (ab Campingplatz 9 Uhr, zurück ab Nationalpark 17 Uhr bzw. 17:05 Uhr - je nach Eingang).

Außerdem gibt es ein Restaurant, ein Pub und einen Laden.

Hinter dem Gelände das Flusstal hinunter gibt es eine idyllische Bademöglichkeit in der Korana. Von hier aus kann man auch den geologischen Lehrpfad (ca. 2 km, bis zu einer alten Burgruine) beginnen, sehr empfehlenswert.

Info
Kroatien | Grabovac
Eingeordnet unter "Übernachten"
geschrieben von udo
am 27.05.2012
Geocodes

Mehr zum Thema Übernachten
Hotel Sport ****
Kamp Slapic *****
Naturist Camping Politin***
Camping Ježevac***
PZA kamp Polje
Kamp Dolenjske Toplice ***
Kamp Zablace ***
Zurück zur Übersicht

Bitte bestätigen Sie...

Close