Prambanan

Etwa 16 km nordöstlich von Yogya liegt diese hinduistische empelanlage. Sie wurde wahrscheinlich zu Beginn des 10.Jahrhunderts unter den hinduistischen Herrschern Zentral-Javas erbaut. Mitte des 16.Jahrhunderts zerstörte ein Erdbeben große Teile der Tempel. Noch im 19.Jahrhundert benutzte man die Steinquader zum Straßenbau. 1937 wurde mit der Rekonstruktion des 47 m hohen Shiva-Tempels begonnen.

In Prambanan ist, ähnlich wie am Borobudur, ein historischer Park angelegt worden, der neben dem Haupttempel auch Candi Bubrah, Candi Lumbung und Candi Sewu, die weiter nördlich liegen, umfaßt. Eintritt: 5000 Rp, Studenten 2000.

Info
Indonesien | Yogyakarta

geschrieben von udo
am 04.08.2001
Geocodes

Mehr zum Thema Indonesien
Introduction to Indonesia from World Factbook
Jl. Malioboro
Anna's Restaurant
Losmen in Yogya
Gunung Bromo
Yoschi's Guesthouse
Borobudur
Zurück zur Übersicht

Bitte bestätigen Sie...

Close