Argentinien allgemein

Vor ein paar Jahren war überhaupt nicht daran zu denken, als preisbewusster Backpacker durch Argentinien zu reisen. Es war einfach viel zu teuer. Durch den wirtschaftlichen Zusammenbruch vor ein paar Jahren hat sich das geändert. Ein Beispiel. Kostet ein Hotel in Salta 80 Pesos (Doppelzimmer), so hat das einen Standard eines Hotelzimmers für ca. 60 - 80 EUR in der BRD. Es sind aber nur 20 EUR.
Auch Taxifahren ist äußerst preiswert. So kann man sich in Buenos Aires für 10 Pesos (ca. 2,50 EUR) schon fast eine halbe Stunde durch die Stadt fahren lassen.
Trotzdem, für die Leute ist die wirtschaftliche Situation derzeit nicht einfach. Auch wenn man es den Argentiniern auf der Straße nicht ansieht. Sie sind immer perfekt gekleidet, vor allem in Buenos Aires kann man sich in seinen durchgeschwitzen Travellerklamotten leicht underdressed vorkommen. Die Armut wird nicht nach außen getragen, sondern findet in den Familien statt. Da wohnen dann schon mal drei Generationen auf engstem Raum.
Als Außenstehender hat man das Gefühl, dass das Land irgendwie stillsteht.

Info
Argentinien

geschrieben von udo
am 10.09.2005
Geocodes

Mehr zum Thema Argentinien
Park national Los Glaciares
Quebrada de Cafayate
Hostal Gardel
Die Wasserfälle von Iguazu
Nachtleben in Iguazu
Splurge? Sheraton Iguazu
Salta und Umgebung
Zurück zur Übersicht

Bitte bestätigen Sie...

Close